Veganes Backen – Kuchen, Kekse und andere Köstlichkeiten

Juli 13, 2018 - Kommentar

Veganer müssen nicht auf ihren Lieblingskuchen verzichten! Dunja Gulin zeigt mit hinreißend leckeren Rezepten genussvolle Alternativen zu herkömmlichen süßen und herzhaften Gebäcken, die nicht nur vegan, sondern außerdem gesund sind. Dabei folgt sie diesen acht Regeln: „Ich möchte, dass meine veganen Kuchen gesund sind. Ich möchte, dass sie aus den besten Zutaten gebacken werden, die

Veganer müssen nicht auf ihren Lieblingskuchen verzichten! Dunja Gulin zeigt mit hinreißend leckeren Rezepten genussvolle Alternativen zu herkömmlichen süßen und herzhaften Gebäcken, die nicht nur vegan, sondern außerdem gesund sind. Dabei folgt sie diesen acht Regeln: „Ich möchte, dass meine veganen Kuchen gesund sind. Ich möchte, dass sie aus den besten Zutaten gebacken werden, die ich mir leisten kann. Ich möchte, dass sie nach Möglichkeit biologisch sind. Sie sollen süß, aber nicht zu süß sein, optisch ansprechend, aber nicht überladen, vollkommen in ihrer Unvollkommenheit. Sie sollen Nahrung für meinen Körper sein, und sie sollen Nahrung für meine Seele sein. Das sind meine acht goldenen Regeln. Wenn die meisten von ihnen befolgt werden, dann ist das Ergebnis ein traumhafter selbst gebackener Kuchen, zu dem niemand jemals Nein sagen wird. Probieren Sie es und Sie werden selbst sehen!“

Comments

Muck says:

Ein in jeder Hinsicht exzellentes Backbuch Ich bin sehr dankbar dafür, dass ich durch andere Rezensenten auf dieses Buch gestoßen bin. Es ist sowohl wegen der Bilder als auch wegen der schönen kurzen Einleitungstexte sehr ansprechend und liebevoll gestaltet, die Zusammenstellung der Rezepte ist perfekt ausgewogen, weil für jeden Anlass etwas zu finden ist. Die Rezepte sind allesamt sehr besonders und dabei leicht umzusetzen: Man merkt einfach, dass die Autorin etwas von ihrem Handwerk versteht und auch ihr Anliegen der bewussten Ernährung sehr ernst nimmt. Ich vertraue ihr voll und ganz und bin inzwischen bei jedem neuen Rezept, das ich probiere, sicher, dass es gelingen wird. Ich kann es gar nicht erwarten, bis ich alle ausprobiert habe.Auch meine Familie und Gäste waren -ob Torte, Kuchen, Brot, Grissini oder Kekse – bisher immer ganz begeistert.Fünf Sterne sind fast zu wenig.

Eva K. says:

Schönes Backbuch mit leckeren Rezepten und ansprechenden Fotos Sehr leckere Rezepte und was für mich sehr wichtig ist, zu jedem Rezept gibt es ein schönes Farbfoto. Die Rezepte sind leicht nachzubacken und die Zutaten sind auch nicht exotisch, was mir wichtig war. Als Süßungsmittel wird überwiegend Agavendicksaft oder Reissirup genommen. Gerade der Agavendicksaft ist ja dafür bekannt, dass er den Blutzuckerspiegel nicht so in die Höhe treibt. Ich kann das Backbuch allen Veganern sehr empfehlen.

Mo Eich says:

Veganes Backen Sehr schönes Buch mit anschaulichen Bildern und guten Rezepten. Ich bin damit zufrieden und habe schon einige Kuchen nachgebacken. Alles gut gelungen.

Schreibe einen Kommentar.

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.